Menu

Betonzisterne oder Kunststofftank?

Speidel Erdspeicher

Vorteile eines Regenspeichers aus Kunststoff

Kunststofftanks können im Gegensatz zu Betonzisternen wegen des geringeren Gewichts meist ohne schweres Gerät bewegt werden und vermeiden daher größere Beschädigungen in der Baugrube und im Garten. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie eine Regenwassernutzungsanlage nachträglich in Ihren Garten einbauen. Ein weiterer Vorteil des Kunststofftanks ist die leichtere Reinigung, da Betontanks rauhe Innenwandungen besitzen an der sich Schmutz leichter festsetzen kann. Auch besteht die Gefahr, dass Auswaschungen von Zementpartikeln das Regenwasser verschmutzen und im schlimmsten Fall Pumpenschäden verursachen. Kalkausscheidungen aus dem Beton der Zisterne können darüber hinaus das eigentlich kalkarme Regenwasser »hart« machen und dadurch die Lebenszeit Ihrer Waschmaschine verkürzen.